Die Schule

Unser Schulprofil in Stichworten

 

  • Die Gemeinschaftsschule Saarbrücken Bruchwiese hat im Moment in der Tagesform ca. 360 Schülerinnen und Schüler die von 30 Regelschullehrern, 3 Kollegen/innen für "Deutsch als Zweitsprache" und 5 Förderschullehrern/innen unterrichtet werden. Das Kollegium wird ergänzt durch eine Referendarin im Bereich Förderschule.
  • Heterogenität als Chance: Zur Zeit besuchen Kinder aus 42 Nationen unsere Schule. Die GemS ist SCHULE OHNE RASSISMUS - MIT COURAGE.
  • Da Inklusion für uns schon lange Zeit ein wichtiges Anliegen ist funktioniert die Zusammenarbeit der verschiedene Professionen nahezu reibungslos (Regelschullehrer, Förderschullehrer, Erzieher). Über das bereits erwähnte Lehrpersonal hinaus wird unser Team von den zahlreichen Integrationshelfern unserer Förderschüler unterstützt.
  • Bezüglich Schulsozialarbeit ist unsere Schule hervorragend aufgestellt. Unser hochmotiviertes zwei- bzw. dreiköpfiges Team stellt sich und seine Arbeit hier auf unserer Seite unter "Schulsozialarbeit" vor.
  • Wir betreiben gerade im Rahmen der Berufsorientierung aber auch hinsichtlich des sozialen Bereichs seine intensive Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen.
  • Fordern und Fördern nach individuellen Fähigkeiten

Angaben zur Schülerschaft:

  • Große Heterogenität: Schüler mit und ohne Migrationshintergrund, Kinder aus Akademikerfamilien, Sozialbezugsfamilien, verschiedene Familienkonstellationen, viele Alleinerziehende, unterschiedliche Wohnqualitäten, verschiedene Sprachen, Nationen, Religionen, Kulturen
  • Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, soziale und emotionale Entwicklung, Sprache und Geistige Entwicklung

Leitsätze unserer Schule

"Wir achten unsere demokratischen Grundwerte und respektieren unsere Verschiedenheit"

Mit den folgenden 8 Leitsätzen wollen wir dem Motto gerecht werden.

  1. Erziehung: Wir erziehen gemeinsam mit den Eltern und der Schulsozialarbeit unsere Schüler/innen zu verantwortungsbewussten, toleranten und selbstbewussten Menschen.
  2. Unterricht: Wir fordern und fördern die Leistungsbereitschaft unserer Schüler/innen durch individualisierenden Unterricht.
  3. Freiwillige Ganztagsschule: Wir bieten ein abwechslungsreiches ganztägiges Lernen an der freiwilligen Ganztagsschule in kurzen (bis 15.00 Uhr) und  in langen Gruppen (bis 17.00 Uhr).
  4. Schulleben: Wir bieten vielfältige Aktivitäten an außerschulischen Lernorten und pflegen besonders die soziale Gemeinschaft.
  5. Berufsorientierung: Wir unterstützen und begleiten die Entwicklung der beruflichen Interessen und Stärken unserer Schüler/innen.
  6. Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern: Wir bereichern den Schulalltag durch Kooperationen und Partnerschaften mit sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Einrichtungen.
  7. Präsentation unserer Schule: Wir präsentieren unsere Arbeit und die Schule kontinuierlich in der Öffentlichkeit.
  8. Prävention: Zur Gewaltprävention arbeiten wir mit dem „Lions-Quest-Programm“ zur Vermittlung sozialer Schlüsselkompetenzen und zur Förderung von Lebenskompetenzen. Dieses Programm ist seit 2005 fest im Curriculum der Schule etabliert.

N.I. & D.F.    12-04-2018

News
  • Ausgabe der neuen Schulbücher für das Schuljahr 18/19

    Die Ausgabe der neuen Schulbücher für das Schuljahr 2018 / 2019 beginnt bereits am Ende der 5. Ferienwoche! Freitag 27. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr / Montag 30. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Dienstag 31. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr

    + mehr
    
Alle News anzeigen
Termine
  • Datum: 27 – 31 Jul, 2018
    Die Ausgabe der neuen Schulbücher für das Schuljahr 2018 / 2019 beginnt bereits am Ende der 5. Ferienwoche! Freitag 27. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Montag 30. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Dienstag 31. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr
    + mehr