News

Wanderausstellung "VDK Spurensuche" zu Gast an der GemS Bruchwiese

Die Wanderausstellung widmet sich auf 24 Schautafeln dem Schicksal von fünf deutschen Soldaten und ihren angehörigen im Zweiten Weltkrieg und möchte damit in den heutigen politischen unruhigen Zeiten einen Beitrag zur Friedenspädagogik leisten.

 

Als Ehrengast an der Eröffnung wird neben Werner Hillen, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Saar des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Doris Deutsch, die Witwe des 2011 verstorbenen Holocaust-Überlebenden Alex Deutsch, teilnehmen. Eine der Tafeln beschäftigt sich nämlich mit dem leben und dem Schicksal ihres Vaters Ernst Paul Kurz.

Historisches Lernen ist immer auch interkulturelles Lernen. Die Beschäftigung mit vergangenen Zeiten und vor allem mit den Schicksalen von Menschen hilft im Umgang mit dem Fremden und bei der Einübung von Toleranz und Empathie. Daher gewinnt gerade das historische Lernen in der momentanen Zeit unglaublich an Bedeutung, und diese Ausstellung kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten!

"Lasst Euch nicht hineintreiben in Hass und Gewalt gegen andere Meschen! Lernt miteinander zu leben, nicht gegeneinander." Um dieses Lebensmotto ihres mannes Alex Deutsch weiterzutragen, wird Doris Deutsch bereits im Vorfeld der Ausstellungseröffnung übder das Leben und Wirken ihes Mannes referieren.

Ein besonderer Dank geht an unsere Kollegin Frau Abdeli - die diese Ausstellung an unserer Schule geholt hat, und somit einen lebhaften Informationsaustausch zwischen den teilnehmenden Klassen und den referenten / Zeitzeugen möglich gemacht hat.

N.I.     01.07.2016

Rettungshundestaffel an der ERS Bruchwiese

Rettungshundestaffel an der ERS Bruchwiese

Termine
  • Datum: 20 – 20 Sep, 2018
    Am Donnerstag, den 20.09.2018, findet unser erster Wandertag für das aktuelle Schuljahr 2018/19 statt. .....
    + mehr
  • Datum: 27 – 31 Jul, 2018
    Die Ausgabe der neuen Schulbücher für das Schuljahr 2018 / 2019 beginnt bereits am Ende der 5. Ferienwoche! Freitag 27. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Montag 30. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Dienstag 31. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr
    + mehr