News

Technik live erleben in der Wissenswerkschaft.

Die Gemeinschaftsschule Bruchwiese stellt ihr Konzept zur Beschulung von Flüchtlingen und Jugendlichen mit Migrationshintergrund mit geringfügigen Sprachkenntnissen vor.

http://www.schulewirtschaft.de/www/schulewirtschaft.nsf/files/kv/$file/SW_Preis2016.jpg?open

In der neuen Lernwerkstatt für Kinder und Jugendliche, der Wissenswerkstatt Saarbrücken, trafen sich am vergangenen Montag rund 45 SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeitskreisteilnehmer zu einem der regelmäßig stattfindenden Treffen. Neben allen wichtigen Informationen zur Location und einem Rundgang durch die Räumlichkeiten, standen die Themen Beschulung von Flüchtlingskindern sowie Technik und Sprache auf der Agenda.

Der Vorsitzende Steffen Paschke moderierte durch den Nachmittag, an dem die Anwesenden Technik zum Anfassen erlebten und allerlei spannende Experimente durchführen konnten.

Die zentral gelegene MINT Werkstatt, gefördert von saarländischen Unternehmen, ist DIE Anlaufstelle für Schulklassen und kann von Kindern im Alter von 8-18 Jahren besucht werden. Hinsichtlich der aktuellen Flüchtlingsthematik, führt Frau Dr. Maas (Leiterin der Wissenswerkstatt) aus, dass auch sprachliche Grundbildung in handwerklich-technischen Projekten vermittelt werden kann.

http://willkommen.saarland/wp-content/uploads/2016/02/Motiv_web.jpg 

Nils Iljans, Konrektor der Gemeinschaftsschule Bruchwiese, stellte im anschließenden Vortrag dar, wie seine Schule Flüchtlinge beschult und aktuelle Herausforderungen meistert. Die Lehrerschaft hat bereits seit 7 Jahren Berührungspunkte mit Flüchtlingen und Zuwanderern, so dass aufgrund der Erfahrungswerte ein gelungenes Konzept zur Beschulung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und äußerst geringfügigen Sprachkenntnissen entwickelt werden konnte. Mehrere Module greifen hier zielführend und aufeinander aufbauend ineinander, so dass am Ende mindestens eine Hauptschulabschluss möglich ist.

In diesem Zusammenhang waren auh noch einmal die Unternehmen gefragt, denn diese sind aufgerufen Praktika für Flüchtlinge anzubieten und nach Möglichkeit auch in diesem Bereich mit den Schulen zusammenarbeiten. Die praxisnahen Vorträge der Referenten wurden insgesamt sehr gut bewertet und bildeten Teil der anschließenden Diskussion und Feedbackrunde.

N.I.  

Rettungshundestaffel an der ERS Bruchwiese

Rettungshundestaffel an der ERS Bruchwiese

Termine
  • Datum: 20 – 20 Sep, 2018
    Am Donnerstag, den 20.09.2018, findet unser erster Wandertag für das aktuelle Schuljahr 2018/19 statt. .....
    + mehr
  • Datum: 27 – 31 Jul, 2018
    Die Ausgabe der neuen Schulbücher für das Schuljahr 2018 / 2019 beginnt bereits am Ende der 5. Ferienwoche! Freitag 27. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Montag 30. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr Dienstag 31. Juli 2018 8.00 - 16.00 Uhr
    + mehr